zurück  

Pulsdiagnose

 
  Pulsdiagnose
 

In der Chinesischen Medizin gibt es als diagnostische Methode die sogenannte Pulsdiagnose. Sie ist neben der Zungendiagnose eines der wichtigsten diagnostischen Verfahren.

Hierbei wird durch Tasten der Pulse mit dem Zeige-, Mittel- und Ringfinger des Therapeuten die Pulsqualität des Patienten geprüft. Der Puls wird an drei Stellen und in drei Ebenen (Druck auf die Arterie) am Handgelenk beurteilt. Hieraus lassen sich Rückschlüsse über den energetischen Zustand der einzelnen Organe ziehen.

Falls Sie noch weitere Informationen wünschen oder Fragen haben, sind Sie zu einem Erstgespräch in unserer Naturheilpraxis ganz herzlich willkommen.

 
zurück